Unterkünfte in New York City

Unterkünfte in New YorkSchlafen in New York ist doch eigentlich unwichtig. Zumindest ist kronischer Schlafentzug eine meiner Standard Beschwerden während meiner Aufenthalte in New York City gewesen.

Ist man mal da, versteht man warum es heißt „The City that Never sleeps!“. Diese Stadt schläft wirklich nie und Du findest immer noch etwas neues, das Du noch schnell anschauen willst bevor du zur Nachtruhe gehst.

Aber dennoch solltest Du Dir vor Deinem Besuch dieser Metropole Gedanken darüber machen, wo Du duschst.

In diesem Artikel werde ich Dir einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten geben, eine geeigenete Dusche mit angegliedertem Bett in New York City zu finden.

Hotels in Manhattan

New Yorker Hotel Manhattan

by Daniel Schwen

Bei einem Hotel in Manhattan hast Du immer einen kurzen Weg zur nächsten U-Bahn. Du kannst kann im Notfall auch mal problemlos mit dem Cap nach Hause fahren, wenn es später wird. Nachteil sind die teilweise fragwürdigen Zustände gerade in Mittelklasse Hotels und dafür um so exklusiveren Preise. Von der Kategorie her ist hier alles zu finden.

Meine Erfahrungen sind hier schon etwas älter, ich war im Jahre 1999 10 Tage im Hotel Wellington hahe des Central Parks. Die Fasade und Lobby waren ausgezeichnet, aber die Zimmer eben eher nur gut zum Duschen, die war nämlich sauber.

Einen Tipp wie man am günstigsten ein Hotel bucht kann ich nicht direkt geben. Ich habe sowohl in Reisekatalogen in Deutschland wie auch im Internet teilweise „Schnäppchen“ gesehen. Sogar Coupons, z.B. bei hotelcoupons.com (früher Roomsaver.com) gibt es für New York bzw. Manhattan.

Hotels außerhalb Manhattans

Aus meiner Erfahrung heraus kann ein Hotel außerhalb Manhattans eine echte Alternative sein. Dabei gibt es zwei Optionen, man kann sich ein Hotel innerhalb des U-Bahn Netzes suchen oder im Einzug des Nahferkehrs z.B. In New Jersey. Im zweiten Fall muss Du allerdings mit zusätzlichen Kosten für den Zug z.B. NJTransit rechnen. Eine Fahrt mit der NJTransit von Newark Broad Street nach New York Pennstation kostet 2 USD und dauert ca.20 Min.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem Motel in Newark gemacht dem Comfort Suites (1348 McCarter Highway) . Hier bekommt man für ca. 60 EUR pro Nacht gute Qualität und ist in 30 Min in Manhattan.

Ferienwohnung, BNB

Eine Alternative gerade für längeren Aufenthalt ist das Mieten von Wohnungen. Dabei ist zu berücksichtigen, das die mindest Mietdauer in New York City bei einem Monat liegt. Bei der Suche nach solchen Unterkünften unterstützen Dich die Seiten von wimdu.com und airbnb.de. Zu berücksichtigen ist, das airbnb derzeit in New York und auch an der Westküste massivere Probleme mit der Justiz hat, so das hier etwas Vorsicht geboten ist, ob die angepriesene Unterkunft später noch zur Verfügung steht.

Hostels

Hostels New York City

by Hostels.com

In New York gibt es verschiedene Hostels in denen man zu relativ vernünftigen Preisen nächtigen kann. Zu finden sind sie in alle Stadtteilen, so auch mitten in Manhattan. Dies macht sie zu einer echten Alternative für normale Hotels, da Du, zumal als allein Reisender, in der Regel vor allem ein Bett und eine Dusche benötigst. Auch das kennenlernen andrer allein Reisender soll in Hostels bei weitem einfacher sein als bei anderen Unterbringungen. Beispiele für Internet Seiten, die solche Unterkünfte vermitteln sind HostelBookers oder Hostels.com. Hostels.com erhebt für sich den Anspruch eine Liste aller Jugendherbergen zu haben.

Couchsurfing

Auch in NYC gibt es reichlich Sofas, auf denen man nächtigen kann. Somit besteht auch hier die Möglichkeit, neu Leute kennen zu lernen und deren Couch zu surfen. Es ist hier allerdings zu berücksichtigen, das gerade in den warmen Monaten die Sofas der Stadt gut besucht sind und man sich frühzeitig informieren sollte. Ich hab mit dieser Form der Unterbringung bisher noch keine Erfahrungen gemacht, würde deshalb gerne Deine erfahren. Nutze einfach die Kommentarfunktion unten.

Was hast Du für Erfahrungen bei der der Suche von Nachtlagern in New York gemacht? Schreib einen Kommentar und vergiss nicht den Artikel zu bewerten. Danke!

4 Gedanken zu „Unterkünfte in New York City

  1. Hallo Andreas,

    schöne Zusammenfassung. Ich kann deine Hotelerfahrung nur bestätigen. Das Problem wird wohl daran liegen, dass die Nachfrage einfach so hoch ist, dass sich die meisten Hotels eine teure Pflege einfach sparen. Das ist auch einer der Gründe, weshalb wir vor allem in New York jedem eine Ferienwohnung empfehlen würden. Ergänz doch in deiner Sammlung noch die Seite homeaway.com. Dort bekommt man auch gute und günstige Apartments und es gibt meines Wissens nach keine gesetzlichen Probleme, weil es überwiegend kommerzielle Anbieter sind.

    Hab zu dem Thema auch vor einiger Zeit was geschrieben:
    http://eventfulday.de/gut-und-guenstig-in-new-york-uebernachten/

    Beste Grüße

    1. Hallo Alex,
      schön Dich auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Danke für Deine Tipps. Ich werde sie beim nächsten Update in jedem Fall berücksichtigen. Ich finde Dein Artikel ist eine echte Ergänzung zu meinem.

      Gruß,
      Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.