Indian Summer 2016 – Das ultimative Instagram RoundUp

Indian Summer 2016Für viele gilt der Indian Summer in Nordamerika als einer der Geheimtipps, die eigentlich keine sind. Heute werde ich etwas weniger schreiben und dafür Bilder sprechen lassen. Wir waren 2010 in den New England Staaten und dem östlichen Kanada unterwegs und haben den Fall Foliage also den Indian Summer in vollen Zügen genossen.

Hier ein paar unserer Aufnahmen.

 

Instagram

Seit einiger Zeit ist mycanusa auch auf Instagram. Da lag es nahe, das ich mich auch zum Thema Indian Summer dort umgeschaut habe. Seit Anfang September habe ich von Zeit zu Zeit verschiedene Instagram Konten verfolgt. Das Ergebnis sind tolle Bilder aus allen Teilen der USA und Kanada, die ich Dir jetzt zeigen werde.

Hast Du auch tolle Bilder gefunden die hier fehlen, schreib einen Kommentar!

Indian Summer – Fall Foliage

Die Amerikaner nennen die Färbung der Bäume im Herbst „Fall Foliage„. Sie tritt im Herbst auf, wenn das Grün des Chlorophyll die anderen verborgen Farben in einem Blatt nicht mehr überdecken. Dabei ist das wann und wo des Fall Foliage immer ein gewisses Rätselraten.

Bekannt sind die New England Staaten und die Kanadische Ostküste für ihren Indian Summer. Jedoch auch im Westen des Kontinents und im Norden hinauf bis nach Alaska färben sich die Blätter in allen erdenklichen Rot und Gelb Tönen. Besonders berühmt sind hier die Ahornblätter, die es bei den richtigen Witterungsbedingungen zu einer strahlenden Rot Färbung bringen.

Jetzt im Oktober befindet sich der Indian Summer auf seinem Höhepunkt. Aus diesem Grund möchte ich Dir hier nun meine ultimativen Highlights für den Indian Summer 2016 vorstellen.

Lead King Basin  – Glenwood Springs, Colorado

Good morning!!! #Colorado #mountains #fallcolors #leadkingbasin

A post shared by Darren White Photography (@darren_white_photography) on

Bartlett Cemetery in Amesbury, Massachussets

Main

 

Vermont

Weekend adventures forever inspire my weekday to-dos 🍁✨🍂

A post shared by Abby | Lifestyle & Travel (@abbycapalbo) on

 

#sleppyhollow #vermont #farm #trail #landscape #myphoto #fallfoliage

A post shared by Nate Di (@nathanaeld998) on

New Hampshire

White Mountains, NH 🌄

A post shared by Kelly Bertino (@kmbertino) on

Forest Park Camden, New York

#fall #mist #fallfoliage

A post shared by Fennifer (@fennifer74) on

North Bend Area, Washington State

Portland, Oregon

 

Aber nicht nur die Blätter färben sich auch die Punkins bekommen ihre unverwechselbaren Farbeben und kündigen das nahende Helloween an.

Pin es für später

Indian Summer 2016

3 Gedanken zu „Indian Summer 2016 – Das ultimative Instagram RoundUp

  1. Der Herbst ist wohl die Dankbarste Jahreszeit für Fotografen……ganz, ganz eindrückliche Bilder. Hier im Westen, am Fusse der Rockies wo wir zuhause sind, fehlen diese Farben ein bisschen, vor allem das Rot der Ahornbäume.
    Liebe Grüsse aus BC Ursula

    1. Hallo Ursula,
      jo kann ich so unterschreiben. Ich hatte vorher wie nachher nie die Gelegenheit ein solches Rot mehr zu fotografieren. Die ahoren Bäume in New England haben auch einen viel intensiveren Farbton als unsere hier in den Alpen. Hier werden sie auch teilweise etwas rot, aber sehr schnell dann gelb.

      Grüße,
      Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.