Toronto mit Kleinkindern

Toronto mit Kleinkindern

Update 09/2016

In diesem Artikel werde ich Dir meine 4 Top Attraktionen in Toronto für Kleinkinder vorstellen.

Das Reisen mit Kleinkindern erfordert in der Planung an verschiedenen Stellen besondere Überlegungen.

So stellt sich neben den Themen Mietwagen und Hotel auch immer die Frage, welche Attaktionen und Sehenswürdigkeiten besonders für Kinder bzw. Kleinkinder geeignet sind.

In meinem Artikel „Was Du an nur einen Tag in Toronto erleben kannst!“ findest Du als Ergänzung auch meine Erfahrungen in Toronto in einem Tag.

Hier nun meine Top 4 Tipps für einen Besuch in Toronto mit Kleinkindern.

Eine Rundfahrt auf dem Lake Ontario

Vom Toronto Hafen aus bietet die Mariposa Cruises Rundfahrten auf dem Lake Ontario an. Los gehts es vom Queens Quay Terminal (207 Queens Quay W) Diese dauern 45 Minuten und bieten groß un klein einen herrlichen Ausblick auf die Skyline in Toronto.

Spaziergang in Little China, Little India,Little Portugal

Chinatown Toronto Spadina Avenue

von chensiyuan – wikimedia

Das Zuhause von ethnischen, Minderheiten bietet durch seine Gerücht, Farben und die besondere Atmosphäre immer eine Quelle für neue Eindrücke für groß und klein. Besonders in Toronto hervorzuheben sind das alte China Town zwischen Spadina Av und Dundas St., Little India gelegen an der Gerrard St und Little Portugal an der Dundas West.

Ein Besuch im Centreville Amusement Park

Centreville Amusement Park

Centreville ist ein Freizeitpark gelegen auf der Toronto vorgelagerten Centre Island. Geboten werden verschiedenste Fahrgeschäfte und Attraktionen für jedes Alter. Highlights für die Kleinen sind z.B. ein antikes Karussell, Hüpfburgen, und ein Streichelzoo.

Kleiner Haken sind hier die Eintrittspreise. Eine Familienkarte für 4 Personen kostet annähernd 100 CAD.

Auf die Insel gelangt man mit der Fähre. Die Fahrt dauert 10-15 Minuten und kostet hin und zurück 7 CAD für Erwachsene und Kinder unter 2 Jahren sind frei.

The Franklin Childrens Garden

The Franklin Childrens Garden

Ist man schon einmal mit seinen kleinen auf der Centre Island, kann man auch gleich noch bei „The Franklin Childrens Garden“ vorbeischauen. Hier können die Kleinen Hands On die Schönheiten der Natur erfahren. Grundlage sind die Bücher „Franklin the Turtle “ von Paulette Bourgeois, in denen die Abenteurer einer Schildkröte beschrieben werden.

Hier können die kleinen erleben wie sich Pflanzen entwickeln, geheimnisvolle Orte erkunden und nicht zu letzt auch Tiere wie Schildkröten, Vögel und Frösche aus der nähe beobachten.

Ein Besuch in Ripley’s Aquarium of Canada

Ripleysaquarium

Ein Besuch im „Ripley’s Aquarium of Canada beginnt mit gesalzenen Eintrittspreisen. Erwachsene 27 CAD, Kleinkinder 7 CAD, unter 3 Jahren ist der Eintritt frei. Diese werden aber durch die bevorstehenden Erlebnisse bald wieder wett gemacht. Geboten werden neben den einheimischen kanadischen Fischen, farbenfrohe Riffe auch Haie in der Dangerous Lagoon und vieles mehr.

Pin it

PebblePicJay

PebblePicJay

Jetzt bist du dran!  Was fehlt auf der Liste?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.