Frohe Ostern auch in USA und Kanada

Souvenir_eggs_of_the_White_House_egg_roll_2009_Wer kennt ihn nicht. Gerhard Polt mit seinem Sketch zum Thema Osterhasi und Nikolausi. Nun ist es wieder Soweit und der Osterhase treib sein Unwesen und versteckt für Groß und klein das eine oder andere Geschenk und natürlich auch Ostereier.

Auch in den USA und Kanada wird das Oster Fest begangen, wenn auch nicht immer aus christlichen Motiven sondern auch mal aus Kommerz und der Freude etwas zu feiern.

In beiden Ländern bedeutet Ostern den Zeitraum zwischen Karfreitag „Good Friday“ und Ostermontag „Easter Monday“. Wobei sowohl der Freitag als auch der Montag keine offiziellen Feiertage wie in Deutschland sind.

Highlights in den USA
Eines der bekanntesten Highlights ist das „Easter Egg Roll“ des amerikanischen Präsidenten, zu dem das Präsidenten Paar Kinder und deren Eltern auf den Rasen des Weißen Hauses ein um dort bunten Eiern nach zu hetzen.

An vielen Orten des Landes gibt es sogenannte Easter Egg Hunts, also die klassische Ostereier Suchen statt. Für New York findest Du eine Liste der Veranstaltungen auf den Seiten von NYC Parks http://www.nycgovparks.org/events/easter. Weitere Stadtteil bezogene Veranstaltungen sind zu finden auf mommypopins.com unter dem Titel „Easter Egg Hunts for Kids in New York City 2014„.

Eine besondere Attraktion findet derzeit in New York statt. Unter dem Titel „The Big Egg Hunt“ sind überall in Manhattan übergroße Ostereier versteckt, die von den Einwohnern und Touristen gesucht werden können. Die dort versteckten Eier haben alle einen künstlerischen Anspruch, so das das ganze auch unter dem Begriff „Faberge Egg Hunt“ läuft. Auf der Seite von Tracy Kaler, einem ausgesprochen guten New York Blog, findest Du verschiedene Bilder der einzelnen Eier. The Fabergé Big Hunt New York: Eggs as Art

San Francisco feiert auch mit, so findet seit mehr als 20 Jahren jeweils am Oster Sonntag eine Oster-Parade auf der Union Street statt. Das ganze erinnert zwar mehr an Mardi Grass aber den Leuten und vor allem den Kindern gefällst. Mehr Informationen sind zu finden auf den Seiten des Veranstalters.

Weitere Veranstaltungen in vielen Teilen des Landes wurden auf den Seiten von about.com zusammengetragen. Hier die Links zu den einzelnen Städten: Los Angeles, San Francisco, Washington, DC, New Orleans, Chicago, Miami, St. Louis, Baltimore, Philadelphia, Phoenix

Ostern in Kanada
Auch im nördlichen Nachbar der USA in Kanada wird von der christlichen Bevölkerung Ostern gefeiert. Die Suche nach Eiern und Paraden sind neben den selbstverständlichen Gottesdiensten die markantesten Gebräuche. Einen genauen Überblick der Details kannst Du auf der Webseite easteregghuntsandevents.org finden. Hier werden für die einzelnen Provinzen und Territorien die Veranstaltungen aufgelistet.

Schon alle Eier gefunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.