Buchtipp – Vis-A-Vis Neuengland

Heute möchte ich Dir den Reiseführer Vis-A-Vis Neuengland vorstellen. Für visuelle Menschen wie meine Frau ist die Vis-A-Vis Serie des DK Verlags immer empfehlenswert.

Diese Buchreihe bietet neben den allgemeinen schriftlichen Informationen  an verschieden Stellen zusätzlich 3D Informationsgrafiken verbunden mit Detailfotos. Diese bieten Dir einen besseren Eindruck der örtlichen Gegebenheiten. Das grafische tritt bei diesem Reiseführer in den Vordergrund.

In unsere Reise in den Neuengland Staaten, war dieser Reiseführer eine unsere wichtigsten Begleiter im Auto. Egal ob vor Ort oder im Auto er war ideal um schnell mal was nach zu schauen.

Inhalt

Inhaltlich werden die 6 New England Staaten Vermont, New Hampshire, Maine, Massachusetts, Connecticut und Rhode Island beschrieben. Besonderen Schwerpunkt legt das Buch auf die Metropole Bosten und seine Umgebung. Neben einem Überblick über die Stadt werden auch die einzelnen Stadtteile wie Beacon Hill, Old Bosten und die Waterfront näher beschrieben.

Auf ca. 20 Seiten werden dann sogenannte „Abstecher“ in die Region beschrieben, die wir als sehr hilfreich empfunden haben.

Indian Summer ist das zweite wichtige Thema. Die Färbung der Blätter im Herbst ist das Ereignis in der Region.

Einige Beispiele für aufgeführte Sehenswürdigkeiten:

  • Bosten,MA Old State House, sehr zu empfehlen
  • Newport,RI The Breakers Eines der berühmten Maisons am Meer
  • Hartford, CT  Mark Twain House

Neben Sehenswürdigkeiten geht der Reiseführer auch auf Outdoor Aktivitäten wie Wandern, Kanu fahren oder extremere Sachen wie Drachen fliegen ein.

Ich habe noch weitere Bücher der Autorin Eleanor Berman und war immer sehr zufrieden.

Hier geht es zu Amazon: Vis-à-Vis Neuengland*

Welchen Reiseführer für Neuengland kannst Du empfehlen? Ich freue mich über Deinen Kommentar.

Ein Gedanke zu „Buchtipp – Vis-A-Vis Neuengland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.