Buchtipp – 111 Gründe New York zu lieben

Mein heutiger Buchtipp hat mich relativ genau eine Arbeitswoche lang in der S-Bahn unterhalten.

111 Gründe, New York zu lieben: Eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt“ geschrieben von Yvonne Vávra sagt eigentlich schon alles über das Buch aus.

Du wirst keinen normalen Reiseführer lesen, sondern eine Sammlung verschiedener Besonderheiten, die der Big Appel zu bieten hat.Der Stil des Buches erinnerte mich an eine Aneinanderreihung verschiedener kleiner Kolumnenartikel, die alle dazu beitragen dem Leser entweder neue Informationen und Tipps zu geben oder ihn gedanklich zurück zu versetzen in seine eigenen Erfahrungen mit New York.

Nicht nur an einer Stelle hatte ich das Gefühl, ah genau so habe ich das auch Erlebt. Das Buch ist mit seinen etwas über 300 Seiten leicht und flüssig zu lesen und kann so auch mit Unterbrechungen gut gelesen werden.

Ich muss zugeben, ich hatte an der einen oder anderen Stelle plötzlich den Gedanken im Kopf, wann es mal wieder nach New York gehen könnte, um das eine oder andere neue aus dem Buch zu erleben.

Einige Gründe lauten:

16. Weil ein friedliches miteinander hier einfach gebacken wird
23. Weil es in Brooklyn das perfekte Nichts gibt
39. Weil man seine Geschmacksnerven auf dem 7-Train auf Weltreise schicken kann

111 Gründe New York zu lieben111 Gründe, New York zu lieben: Eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt*
Meine Empfehlung:
Kaufen! Für 9,95 EUR wird man bei hiesigen Fastfood Ketten nicht mal satt, hier hat man eine Menge Spaß mit positiv nachhaltiger Wirkung, 

Schon gelesen? Nein, dann schildere mir Deine Gründe New York zu lieben in einem Kommentar!

 

Ein Gedanke zu „Buchtipp – 111 Gründe New York zu lieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.